RÜCKTRITTSRECHT

Nachstehende Rücktrittsbelehrung gilt ausschließlich für in Österreich ansässige Kunden, die Verbraucher sind.

Rücktrittsbelehrung
Rücktrittsrecht

Sie können innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen von dem geschlossenen Vertrag zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt bei Lieferungen von Waren mit deren Eingang beimVerbraucher, bei Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Der Tag des Auslösensder Frist (Vertragsabschluss bzw. Wareneingang beim Kunden) zählt nicht mit. Der Rücktritt kanninnerhalb der Rücktrittsfrist schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief oder durch Rücksenden der Ware aneine vom Verkäufer genannte Adresse erfolgen.Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung oder derSache.Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über Waren, die nach Kundenspezifikationenangefertigt werden (zB über Kundenwunsch gemischte Farbtöne), die eindeutig auf die persönlichenBedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendunggeeignet sind.

Rücktrittsfolgen

Tritt der Verbraucher nach Vertragsabschluss vom Vertrag zurück, so hat der Verkäufer die vomVerbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und dem vom Verbraucher auf die Sache gemachtennotwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen. Der Verbraucher hat die empfangenen Leistungenzurückzustellen und dem Verkäufer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlicheiner Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung, zuzahlen. Die Übernahme der Leistungen durch den Verbraucher ist für sich allein nicht alsWertminderung anzusehen. Der Rechnungsbetrag wird nach Erhalt der retournierten Warezurückerstattet.Paketversandfähige Waren sind vom Verbraucher zurückzusenden; nicht paketversandfähige Warenwerden vom Verkäufer beim Verbraucher abgeholt. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung derWare vereinbarungsgemäß zu tragen. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, ist derVerkäufer berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw. in Rechnung zu stellen.

Allgemeine Hinweise zum Rücktrittsrecht

Der Kunde wird angehalten, Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware zu vermeiden und dieWare möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allenVerpackungsbestandteilen an den Verkäufer zurückzusenden.

Der Kunde wird ersucht, gegebenenfalls eine schützende Umverpackung zu verwenden und für den Fall, dass die Originalverpackung nicht mehr vorhanden ist, mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen.

Der Kunde wird ersucht, die Ware möglichst nicht unfrei an den Verkäufer zurückzusenden.Es wird ausdrücklich erklärt, dass die vorgenannten Hinweise nicht Voraussetzung für die wirksameAusübung des Rücktrittsrechts sind.